Home

VHS-Kursprogramm

Kursangebote >> Demnächst >> Naechste Woche
Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +

vhs.wissen.live ZUSATZREIHE: Joseph Beuys "Das Ende des 20. Jahrhunderts" - Live aus der Pinakothek der Moderne in München

Das Gedankengut von Joseph Beuys ist weit über die Kunstwelt hinaus in die Gesellschaft eingedrungen. Am 12. Mai 2021 würde diese eminent einflussreiche Persönlichkeit ihren 100. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass finden an vielen Orten der Welt große Ausstellungen statt, um das Werk neu zu betrachten. In der Pinakothek der Moderne in München befindet sich mit rund 300 Exponaten eine der größten Sammlungen seiner Arbeiten, die einen Überblick über die Staunen erweckende Vielfalt dieses Schaffens geben.
Im Zentrum des Vortrages steht die raumgreifende Installation „Das Ende des 20. Jahrhunderts“. Das Werk wirft Fragen zum Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft auf, Fragen, die einerseits zeitgeschichtlich motiviert sind, doch gleichzeitig über jede bloß aktuelle Gegenwart hinausgehen.
Dr. Corinna Thierolf Ist Hauptkonservatorin in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München und kuratierte als Referentin für Kunst ab 1945 zahlreiche Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne, darunter zum Werk von Joseph Beuys, Dan Flavin, Arnulf Rainer, John Chamberlain

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Pinakothek der Moderne statt.

vhs.wissen.live - das digitale Wissenschaftsprogramm ist eine Kooperation mit der VHS Erding und VHS SüdOst
im Landkreis München GmbH 

Beginndatum: 21.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

vhs.wissen.live ZUSATZREIHE: Wann übernehmen die Maschinen?

Smartphones, die mit uns sprechen, Armbanduhren, die unsere Gesundheitsdaten aufzeichnen, Arbeitsabläufe, die sich automatisch organisieren, Autos, Flugzeuge und Drohnen, die sich selber steuern, Verkehrs- und Energiesysteme mit autonomer Logistik oder Roboter, die ferne Planeten erkunden, sind technische Beispiele einer vernetzten Welt intelligenter Systeme. Sie zeigen uns, dass unser Alltag bereits von KI-Funktionen bestimmt ist. Seit ihrer Entstehung ist die KI-Forschung mit großen Visionen über die Zukunft der Menschheit verbunden. Löst die „künstliche Intelligenz“ den Menschen ab? Dieser Vortrag ist ein Plädoyer für Technikgestaltung: KI muss sich als Dienstleistung in der Gesellschaft bewähren.
Prof. Dr. Klaus Mainzer arbeitet als Wissenschaftsphilosoph über Grundlagen und Zukunftsperspektiven von Wissenschaft und Technik. Im Zentrum stehen dabei mathematische Grundlagenforschung und Computermodellierung von Wissenschaft und Technik. Bekannt wurde er als Komplexitätsforscher, der schwerpunktmäßig komplexe Systeme, Algorithmen und künstliche Intelligenz in Natur, Technik und Gesellschaft untersucht. Er studierte an der Universität Münster, wo er über Philosophie und Grundlagen der Mathematik promovierte (1973) und sich in Philosophie habilitierte. Vor seiner Berufung auf den Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der TU München und seiner Tätigkeit als Direktor der Carl von Linde-Akademie im Jahr 2008 arbeitete er als Professor und Prorektor an der Universität Konstanz sowie als Professor an der Universität Augsburg. Er war Gründungsdirektor des Munich Center for Technology in Society (MCTS) und ist seit 2016 TUM Emeritus of Excellence.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt.


vhs.wissen.live - das digitale Wissenschaftsprogramm ist eine Kooperation mit der VHS Erding und VHS SüdOst
im Landkreis München GmbH 

Beginndatum: 22.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Neu: Workshop Lettering und Kalligraphie für Anfänger

Handlettering und Brushlettering ist derzeit ein großer Trend. Letterings begegnen uns überall in unserem alltäglichen Leben. Ob in der Werbung, auf Postkarten, unserer Kleidung, im Cafe um die Ecke oder im Internet. Lettering ist im Grunde nichts anderes als die Kunst Buchstaben gekonnt in Szene zu setzen. Das tolle: Dafür ist weder eine schöne Handschrift, noch Zeichentalent notwendig, sondern nur etwas Übung.
In diesem Kurs erlernt ihr die Grundtechniken des Handletterings, genauer: des Hand- und Brushletterings, um so eure eigenen Kunstwerke erstellen zu können, denn lettern ist auf jedem Untergrund möglich und die Einsatzmöglichkeiten endlos.
Bitte bringen sie einen , Bleistift HB und einen Radiergummi mit.
Wünsche und Neigungen der Teilnehmenden (auch ohne Vorkenntnisse) werden berücksichtigt.
Materialumlage für Papier und Spezialstifte: 10 € 

Beginndatum: 26.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

auf Warteliste
Nach oben

Hatha Yoga

Seit mindestens 4000 Jahren ist Yoga als Übungsweg überliefert. Es ist eine vollständige Wissenschaft vom Leben, die sich mit dem Menschen in seiner Gesamtheit beschäftigt. Die Popularität des Yoga beruht auf der Wirkung seiner ganzheitlichen Methoden. Schon längst ist die positive Wirkung von Yoga auch von der westlichen Medizin anerkannt, so ist hier bei uns im Westen die Hatha-Yoga-Tradition bekannt geworden. Zur Yogapraxis gehören neben ASANAS (in Achtsamkeit geführte Körperhaltungen, die Geist und Körper festigen) und Atemschulung, auch die Integration von ethischem Verhalten in den Alltag, was wiederum eine heilsamere innere Haltung bewirkt. Die Kurse richten sich an alle Menschen, die körperlich und geistig beweglicher werden; Verspannungen abbauen und insgesamt ruhiger werden möchten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, lediglich Freude an ruhigen Bewegungen, die, kombiniert mit dem Atem, das eigene Wohlbefinden fördern sollen. Zielschwerpunkte werden sein: Körpergefühl entwickeln und vertiefen, bewusstes Atmen, tiefe Entspannung, meditative Einheiten. 

Beginndatum: 21.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

auf Warteliste
Nach oben

Hatha Yoga

Seit mindestens 4000 Jahren ist Yoga als Übungsweg überliefert. Es ist eine vollständige Wissenschaft vom Leben, die sich mit dem Menschen in seiner Gesamtheit beschäftigt. Die Popularität des Yoga beruht auf der Wirkung seiner ganzheitlichen Methoden. Schon längst ist die positive Wirkung von Yoga auch von der westlichen Medizin anerkannt, so ist hier bei uns im Westen die Hatha-Yoga-Tradition bekannt geworden. Zur Yogapraxis gehören neben ASANAS (in Achtsamkeit geführte Körperhaltungen, die Geist und Körper festigen) und Atemschulung, auch die Integration von ethischem Verhalten in den Alltag, was wiederum eine heilsamere innere Haltung bewirkt. Die Kurse richten sich an alle Menschen, die körperlich und geistig beweglicher werden; Verspannungen abbauen und insgesamt ruhiger werden möchten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, lediglich Freude an ruhigen Bewegungen, die, kombiniert mit dem Atem, das eigene Wohlbefinden fördern sollen. Zielschwerpunkte werden sein: Körpergefühl entwickeln und vertiefen, bewusstes Atmen, tiefe Entspannung, meditative Einheiten. 

Beginndatum: 21.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

auf Warteliste
Nach oben

Rückengymnastik 55+

Dieser Kurs dient der Erlangung und Erhaltung der allgemeinen Vitalität und Fitness. Lockerung- und Dehnungsübungen unterstützen die Mobilisierung der Wirbelsäule, die Körperhaltung und Beweglichkeit verbessern sich, Muskulatur und Kreislauf werden gestärkt. 

Beginndatum: 24.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

auf Warteliste
Nach oben

Rückengymnastik 65+

Dieser Kurs dient der Erlangung und Erhaltung der allgemeinen Vitalität und Fitness. Lockerung- und Dehnungsübungen unterstützen die Mobilisierung der Wirbelsäule, die Körperhaltung und Beweglichkeit verbessern sich, Muskulatur und Kreislauf werden gestärkt. 

Beginndatum: 24.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

auf Warteliste
Nach oben

Rückengymnastik Mixed 55+/65+

Dieser Kurs dient der Erlangung und Erhaltung der allgemeinen Vitalität und Fitness. Moderate Lockerung- und Dehnungsübungen unterstützen die Mobilisierung der Wirbelsäule, die Körperhaltung und Beweglichkeit verbessern sich, Muskulatur und Kreislauf werden gestärkt. 

Beginndatum: 24.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Weltenklang - Inspiration durch Klang und Ton führen in innere und äußere Welten

Ein Urlaub vom Alltag mit Klängen, die das Innerste berühren und mit dem natürlichen Lebensrhythmus verbinden. - Ein abwechslungsreiches Angebot an Meditation, Inspiration und Austausch, der liegend oder sitzend durchgeführt werden kann, führt zur Entspannung. Die verwendeten Natur-Klang-Instrumente laden ein, Stress und Hektik loszulassen, inne zu halten, sich auf sich selbst zu besinnen und sich bewusst wahrzunehmen. Die verschiedenen Instrumente versetzen den ganzen Körper durch die hörbaren und spürbaren Klangwellen in sanfte Schwingungen. Verspannungen und Blockaden werden so gelöst und Selbstheilungskräfte gestärkt. Während der Tiefenentspannung ist Zeit zum Regenerieren und Kraft zu tanken. Die wohltuenden Klänge berühren das uralte Wissen in einem selbst und stellen die Verbindung mit der eigenen ursprünglichen Frequenz her.

Termine: 22.09., 27.10., 24.11. und 15.12.2020 

Beginndatum: 22.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

auf Warteliste
Nach oben

Eine vegane Spätsommerreise - Köstlichkeiten aus China, Indien und der Türkei

Das Wetter wird schon wieder kühler, da gibt es doch nichts Schöneres als Wärme von innen! Und die Küche der drei Länder - Indien, China und der Türkei - sind sowohl vielfältig als auch aufregend und abwechslungsreich. Indien verzaubert durch seine extravaganten Gewürze, tollen Düfte und erlesenen Zutaten. China steht für frisches, knackiges Gemüse, exotische Saucen und Wechselspiele aus süß und sauer. Die türkische Küche dagegen überzeugt durch intensiven Geschmack, deftige Speisen und seine Vielfalt, wie auch durch die wunderbare Mischung aus warmen Gerichten mit kalten Dips. Kräftig zu leicht, scharf zu mild inspiriert den Gaumen und macht Lust auf mehr. Dabei sind alle Gerichte ohne tierische Produkte! Sie lernen in dem Kurs auch, wie Sie Ihre indischen Rezepte ganz leicht und genussvoll in rein pflanzliche Varianten umwandeln können.
Die Lebensmittelumlage von 10,- € ist in der Kursgebühr enthalten. 

Beginndatum: 24.09.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben
Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +