Home

VHS-Kursprogramm

Kursangebote >> Demnächst >> Übernächster Monat
Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +

vhs.wissen.live: Pandemien - Corona und die neuen globalen Infektionskrankheiten

Pandemien, die länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten, sind eine dunkle Seite der Globalisierung, insbesondere des internationalen Flugtourismus. Schon vor dem Aufkommen des neuen Corona-Virus war das bei einer ganzen Reihe von Infektionskrankheiten der Fall; Cholera, HIV (Aids), Influenza, Neue Grippe und Zikafieber sind prominente Beispiele. Mit Blick auf die aktuelle Situation werden im Vortrag die Strategien zur Eindämmung von Pandemien sowie ihre Auswirkungen auf Wirtschaft, Politik und die Teilhabe am öffentlichen Leben erläutert. Lässt sich ein bislang unbekanntes Virus überhaupt aufhalten oder ist es nur eine Frage der Zeit, bis 60 Prozent und mehr der Bevölkerung angesteckt sind? Was kann der Einzelne tun oder ist er machtlos? Wie weit darf ein demokratischer Staat die Grundvoraussetzungen gesellschaftlichen Lebens außer Kraft setzen, um die Gesundheit der Bevölkerung zu erhalten? Und nicht zuletzt: Lassen sich Pandemien zukünftig vermeiden?

Jörg Hacker ist ein international renommierter Experte auf dem Gebiet der Infektionsbiologie. Er war Präsident des Robert-Koch-Instituts und bis 2020 Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.


vhs.wissen.live - das digitale Wissenschaftsprogramm ist eine Kooperation mit der VHS Erding und VHS SüdOst
im Landkreis München GmbH 

Beginndatum: 02.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

vhs.wissen.live ZUSATZREIHE: Joseph Beuys "Multiples"- Live aus der Pinakothek der Moderne

Das Gedankengut von Joseph Beuys ist weit über die Kunstwelt hinaus in die Gesellschaft eingedrungen. Am 12. Mai 2021 würde diese eminent einflussreiche Persönlichkeit ihren 100. Geburtstag feiern. Zu diesem Anlass finden an vielen Orten der Welt große Ausstellungen statt, um das Werk neu zu betrachten. In der Pinakothek der Moderne in München befindet sich mit rund 300 Exponaten eine der größten Sammlungen seiner Arbeiten, die einen Überblick über die Staunen erweckende Vielfalt dieses Schaffens geben.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen vergleichsweise kleinformatige
Objekte, die „Multiples“. Beuys hat sie als „Vehikel“ definiert, um Ideen zu transportieren. Welches Gut bringen sie dem Betrachter? Wie können wir die Botschaften, falls sie rätselhaft erscheinen, dechiffrieren?
Dr. Corinna Thierolf Ist Hauptkonservatorin in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München und kuratierte als Referentin für Kunst ab 1945 zahlreiche Ausstellungen in der Pinakothek der Moderne, darunter zum Werk von Joseph Beuys, Dan Flavin, Arnulf Rainer, John Chamberlain
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Pinakothek der Moderne statt.

vhs.wissen.live - das digitale Wissenschaftsprogramm ist eine Kooperation mit der VHS Erding und VHS SüdOst
im Landkreis München GmbH 

Beginndatum: 05.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

vhs.wissen.live: Von Melodien zu Wörtern: Wie Babys Sprache(n) lernen

Babys unterscheiden sich von unseren nächsten Vorfahren, den Affen, dadurch, dass sie die angeborenen Fähigkeit zum Erlernen von Sprache besitzen.
Babys können jede Sprache der Welt erlernen, unabhängig davon, wie komplex sie ist. Im Unterschied zu Erwachsenen können Babys auch scheinbar mühelos zwei und mehr Sprachen erwerben. Die Muttersprache hinterlässt bereits vor der Geburt Spuren im Gehirn, die sich dann in den Melodien der Weinlaute Neugeborener zeigen. Die Sprachentwicklung beginnt "musikalisch", mit einer gerichteten Veränderung der Melodieformen im Weinen in den ersten 2-3 Monaten. In den neuartigen Lautäußerungen ab dem 2. Lebensmonat werden diese frühen Erfahrungen aufgegriffen und weiterentwickelt.
Weinen Mädchen anders als Jungen? Wie werden aus ersten Artikulationsbewegungen Silben? Was verbindet die Sprachentwicklung von Babys mit dem Gesangerlernen junger Singvögel? Welchen medizin-diagnostischen Wert haben Babylautanalysen? Was können Eltern tun, damit Babys Sprache(n) besser lernen?
Der Vortrag wird den Beginn der Sprachentwicklung im ersten Lebensjahr anhand von Ton- und Videobeispielen erläutern.

Prof. Kathleen Wermke leitet das interdisziplinäre Zentrum für vorsprachliche Entwicklung & Entwicklungsstörungen (ZVES) an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg.


vhs.wissen.live - das digitale Wissenschaftsprogramm ist eine Kooperation mit der VHS Erding und VHS SüdOst
im Landkreis München GmbH 

Beginndatum: 14.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

vhs.wissen.live: Wandel' Dich, nicht das Klima

Der Klimawandel gilt gemeinhin als eine der großen Herausforderungen, vor denen die Menschheit steht. Um den Klimawandel abzumildern und die Konsequenzen des Klimawandels abfedern zu können, bedarf es kollektiver Anstrengungen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Jede/r Einzelne ist gefragt - und kann auch antworten! In diesem Vortrag soll es darum gehen, wie unser alltägliches Handeln und Nichthandeln zum Klimawandel beiträgt und welche psychologischen und gesellschaftlichen Mechanismen uns motivieren, etwas zu ändern.
Prof. Gerhard Reese ist Leiter des Studiengangs "Mensch und Umwelt: Psychologie, Kommunikation, Ökonomie" an der Universität Koblenz-Landau


vhs.wissen.live - das digitale Wissenschaftsprogramm ist eine Kooperation mit der VHS Erding und VHS SüdOst
im Landkreis München GmbH 

Beginndatum: 29.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Hinweis: Vortragsreihe zum Thema Diabetes
Diabetes-Selbsthilfegruppe-Grevenbroich-Jüchen-Rommerskirchen

Im Oktober und November finden am 3. Dienstagabend von 19:00 - 21:00 Uhr gebührenfreie Vorträge zum Thema Diabetes statt.
Informationen zum Veranstaltungsort, zu Themen und Inhalten erhalten Sie über:
Oswald Gröger 02181/499203
Joachim Kortheuer 02181 / 161163
Dominik Schülgen 02181 / 6589013 tagsüber

oder über die Tagespresse.
Termine 20.10., 17.11.2020 

Beginndatum: 20.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

vhs.cloud: Spanisch Anfängerkurs A1 online

Der Kurs versteht sich als Fortsetzungskurs von M05422010 und richtet sich an Teilnehmer*innen mit sehr geringen Vorkenntnissen. Neue Teilnehmer*innen sind herzlich willkommen!. 

Beginndatum: 27.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Einbürgerungstest 06.10.2020

Einbürgerungstest

Im Rahmen eines Antrages auf Einbürgerung ist es erforderlich, ausreichende Kenntnisse der Deutschen Sprache zu haben. Nach erfolgreicher DTZ-Prüfung ist das erreicht.
Darüber hinaus ist ein Einbürgerungstest notwendig. Er besteht aus 33 Fragen zur deutschen Geschichte, Politik und Rechtsordnung, von denen mindestens 17 richtig beantwortet werden müssen.

Neu !! Teilnehmer, die im Rahmen des Integrartionskurses den Test "Leben in Deutschland " bestanden haben, benötigen keinen Einbürgerungstest !

Eine Voranmeldung in der VHS Geschäftsstelle in Grevenbroich ist erforderlich!

Die Anmeldung kann nur persönlich unter Vorlage des Ausweises und Aufenthaltstitels (wenn vorhanden) erfolgen. Unter folgender Telefonnummer können Sie mit uns einen Termin für die Anmeldung und Beratung vereinbaren: 02181 / 608 - 646. Bei allen Fragen steht Ihnen gerne Frau Wojzechowski zur Verfügung.

Zum Test bringen Sie bitte Ihren Pass/Aufenthaltstitel und einen Kugelschreiber mit.

Die Testgebühr beträgt 25,00 € und wird von Ihrem Konto abgebucht.

Anmeldeschluss: 04.09.2020

Prüfungsvorbereitende Materialien für den Einbürgerungstest:
Fragenkataloge (Gesamtfragenkatalog mit 300 Fragen und länderspezifischer Fragenkatalog mit 10 Fragen zu NRW) und weitere Informationen finden Sie im Internet unter:
www.bmi.bund.de - Verfassung - Staatsangehörigkeit - Einbürgerung - online-Testcenter

Weitere Informationen zum Einbürgerungstest unter www.bamf.de - Willkommen in Deutschland - Einbürgerung - Der Einbürgerungstest 

Beginndatum: 06.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

auf Warteliste
Nach oben

Orientierungstestprüfung " Leben in Deutschland" extern

Im Rahmen eines Integrationskurses wird in Modul 7 auf den Test "Leben in Deutschland" vorbereitet. Es werden 35 Fragen zur Geschichte, Politik und Rechtsordnung gestellt, von denen 17 richtig beantwortet werden müssen. Für Teilnehmer des Integrationskurses ersetzt der Test den Einbürgerungstest. Für den Erhalt des Zertifikats "Integration" ist der Nachweis des Tests erforderlich. Eine Teilnahme am Test ist auch ohne vorherige Kursteilnahme möglich.

Eine persönliche Voranmeldung in der VHS ist erforderlich!

Dieser Test kann auch ohne vorherige Teilnahme am Kurs abgelegt werden.
Für geförderte Teilnehmer ist die Prüfung kostenfrei.
Kosten für Teilnehmer ohne Kurszugehörigkeit: 25,-€

Beratung / Anmeldung
Elena Wojzechowski
Tel.: 02181 608 646
elena.wojzechowski@grevenbroich.de

Anmeldeschluss: 23.09.2020 

Beginndatum: 27.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Prüfungsvorbereitung DTZ A2/B1

Der Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 ist eine dual-level Prüfung, die allgemeinsprachliche Kenntnisse auf zwei Kompetenzstufen gleichzeitig prüft. Sie bietet Ihnen eine differenzierte Auswertung Ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Sie erfahren genau, in welchen Bereichen die Stufe A2 oder B1 erreicht wurde.

Sie werden ber die Einzelheiten der Prüfung informiert:
- Was müssen Sie für diese Prüfung können?
- Wie ist die Prüfung aufgebaut?
- Wie werden die schriftlichen und mündlichen Leistungen bewertet?

Sie nehmen an einem Übungstest Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 teil und bekommen wichtige Tipps.

Beratung / Anmeldung
Elena Wojzechowski
Tel.: 02181 608 646
elena.wojzechowski@grevenbroich.de

Kosten: 15,- €

Anmeldeschluss: 30.10.2020 

Beginndatum: 31.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

fast ausgebucht
Nach oben

Neu!Integrationskurs 56 Modul 6

Integrationskurse

Nach dem Zuwanderungsgesetz haben Migratinnen und Migranten die Möglichkeit oder
auch die Verpflichtung in Integrationskurse die deutsche Sprache zu erlernen.
Die VHS Grevenbroich ist ein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlingen
zertifizierter Träger für Integrationskurse.

Wir bieten allgemeine Integrationskurse mit insgesamt 700 Unterrichtsstunden und 7 Einzelmodulen an:

Module 1-6, jeweils 100 UST Deutschunterricht

Modul 7, 100 UST, Orientierungskurs "Leben in Deutschland"

Prüfung Orientierungskurs

Prüfung Deutsch für Zuwanderer (DTZ)
Sprachniveau B 1

Zertifikat Integrationskurse

Ein Quereinstieg ist nach einem Spracheinstufungstest jederzeit möglich.

Spracheinstufungstest:
donnerstags von 14:00 -16:00 Uhr nach Vereinbarung

Die Prüfungen können auch ohne vorherige Teilnahme am Kurs absolviert werden.

Zu Kursgebühren informieren Sie sich bitte bei Ihrer VHS, Elena Wojzechowski, Tel.-Nr. 02181-608646 

Beginndatum: 05.10.2020

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben
Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste +