Home

VHS-Kursprogramm

Kursangebote >> Demnächst >> Nächster Monat
Seite 1 von 1

Livestream - vhs.wissen live: Afrikas Kampf um seine Kunst -
Vortrag in französischer Sprache

Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Und es fand durchaus Unterstützung im Westen. Am Ende jedoch war der Kampf nicht nur vergebens, er wurde auch erfolgreich vergessen gemacht. Die Argumente aber, mit denen bereits damals versucht wurde, die Forderungen aus Afrika zu entkräften und Lösungen zu verhindern, ähneln auf frappierende Weise denen von heute.
Prof. Bénédicte Savoy ist Professorin für Kunstgeschichte an der TU Berlin und am Collège de France in Paris. 2016 erhielt sie den Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Sie hat vielfältig zu Kunstraub und Beutekunst geforscht und ist eine der prominentesten Stimmen in der Debatte um die Rückgabe geraubter Kulturgüter in westlichen Sammlungen. Zusammen mit Felwine Sarr hat sie den vielbeachteten Bericht für Emmanuel Macron zur Restitution afrikanischen Kulturguts an die Herkunftsländer verfasst. 2021 erscheint bei C.H. Beck ihr neues Buch "Afrikas Kampf um seine Kunst: Geschichte einer postkolonialen Niederlage".
Arno Bertina ist Autor von Romanen, Essays und Radiofeatures, in denen er häufig zeitgeschichtliche Themen aufgreift. So behandelt er in dem von Bénédicte Savoy ins Deutsche übersetzten Buch "Mona Lisa in Bangoulap: Die Fabel vom Weltmuseum" (Matthes & Seitz 2016) ebenso spielerisch wie geistreich die Widersprüche der Museumsarbeit in der postkolonialen Weltgesellschaft.

Das Gespräch zwischen Bénédicte Savoy und Arno Bertina wird moderiert von Michaela Wiegel, politische Korrespondentin der FAZ für Frankreich.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris und der Heinrich Böll Stiftung Paris statt.
Die Veranstaltung findet in französischer Sprache statt. 

Beginndatum: 18.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Livestream - vhs.wissen live: Regieren in unsicheren Zeiten: Was kommt nach Merkel?

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft geht Angela Merkel im Sommer 2021, mitten in national wie international schwierigen Zeiten. Gerade jetzt, zum ersten Mal seit 1949, können die Bürgerinnen und Bürger bei der nächsten Bundestagswahl nicht über einen Amtsinhaber urteilen. Und erstmals könnte es auf Bundesebene eine Koalition aus Union und Grünen geben, verbunden mit der Frage: Wie lange würde das halten? Wer auch immer auf Merkel folgt, muss eine Regierung zustande bringen, die vor größten Herausforderungen steht. Die Pandemie und deren soziale und wirtschaftliche Folgen werden Deutschland und die Welt noch lange beschäftigen; eine gesellschaftliche Spaltung muss verhindert werden; und der Klimawandel erfordert nicht nur einen Umbau der Wirtschaft, sondern fordert alle heraus.

Constanze von Bullion und Nico Fried arbeiten in der Parlamentsredaktion der SZ.

In Zusammenarbeit mit der Süddeutsche Zeitung. 

Beginndatum: 25.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Livestream - vhs.wissen live: Enlightenment now - Aufklärung jetzt
(in englischer Sprache)

Das Schweizerische Institut für Auslandforschung (SIAF) in Zusammenarbeit mit dem UBS Center for Economics in Society und vhs. wissen live präsentieren Herrn Professor Steven Pinker live aus Zürich.

Der Autor spricht und diskutiert zu seinem jüngsten Werk "Enlightenment now" / "Aufklärung jetzt". Dass die Welt im 21. Jahrhundert in Chaos, Hass und Irrationalität zu versinken scheint, sei eine Illusion, ein Symptom historischer Amnesie und statistischer Trugschlüsse. Tatsächlich sei unser Leben länger, gesünder, sicherer, reicher, glücklicher und friedlicher geworden - nicht nur im Westen, sondern weltweit. Diesen Fortschritt verdankten wir den Idealen der Aufklärung: Vernunft, Wissenschaft und Humanismus, argumentiert Pinker.

Steven Pinker, geboren 1954, ist Professor im Fachbereich Psychologie der Harvard Universität. Er forscht über Sprache und Kognition, schreibt für Publikationen wie die New York Times, Time und The Atlantic und ist Autor von zehn Büchern, darunter sieben für ein allgemeines Publikum: "Der Sprachinstinkt" (1994), "Wie das Denken im Kopf entsteht" (1997), "Wörter und Regeln" (2000), "Das unbeschriebene Blatt" (2002), "Der Stoff, aus dem das Denken ist" (2007), "Gewalt: Eine Neue Geschichte der Menschheit" (2011) und "Aufklärung jetzt: Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung" (2018).

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. 

Beginndatum: 26.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Museum-Online: Ein Rundgang durch das Grevenbroich der 1920er Jahre (Zoom)

Lust auf einen Museumsrundgang ohne dabei die eigenen vie Wände zu verlassen? Bei diesem Ausstellungsbesuch in der aktuellen Ausstellung "Umbruch und Erneuerung" zur Stadtgeschichte in den 1920er Jahren erhalten Sie einen Einblick in die Vielfalt der Themen und Entwicklungen vor rund einhundert Jahren. 

Beginndatum: 16.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

vhs.cloud: Englischkurs: Die Geschichte der Rockmusik der 60-er und 70-er Jahre B1-C2

Sie sind Musikbegeistert und möchten Ihre Englischkenntnisse erweitern und vertiefen!? Dann ist dieser Englischkurs der Richtige für Sie! Der muttersprachliche Dozent ist selber Gitarrist, Sänger und Songwriter. In Englischer Sprache erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte und die kulturelle Bedeutung einiger der wichtigsten Rockkünstler und Bands der 60-er und 70-er Jahre. Deren Musik gemeinsam gehört und ihre Texte analysiert werden. 

Beginndatum: 11.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

vhs.cloud Workshop: Abnehmen durch Selbsthypnose

Abnehmen und Gewicht reduzieren darf sich gut und entspannt anfühlen! Mit Hilfe der Hypnose können Sie neue Verhaltensmuster und Essgewohnheiten leichter im Alltag umsetzen! Und das geht ganz leicht mit Selbsthypnose. Wodurch gesunde Ernährungsgewohnheiten im Unterbewusstsein verankert und ungewünschte Verhaltensweisen losgelassen werden. So erreichen Sie eine Gewichtsregulierung ohne Hungern und unnötige Diäten.
Die Tiefe der Entspannung, die Sie nach etwa zehn Tagen Üben der Selbsthypnose haben, ist vergleichbar mit jemanden, der seit zehn Jahren autogenes Training macht. Vor allem benötigen Sie für Selbsthypnose nur wenige Minuten am Tag und keine 30, 45 oder gar 60 Minuten wie bei einer Meditation.

Nur wenige Minuten Selbsthypnose ersetzen einen 30-minütigen Mittagsschlaf.

Der Workshop besteht aus vier Teilen:
1. kurze Einführung: Was ist Hypnose und was ist sie nicht?, Was kann sie und was kann sie nicht?
2. geführte Hypnose: Anleitung in Hypnose zu gehen und sich angenehm und tief zu entspannen. Ihr Geist ist hellwach, Ihr Unterbewusstsein bereit, um positive Suggestionen aufzunehmen.
3. Ernährung und Achtsamkeit: Warum ist abnehmen so schwer?
4. Suggestionen und Selbsthypnose üben: Wir sprechen über Ihre perfekte Suggestion und Sie üben die Selbsthypnose, damit Sie sie zu Hause direkt anwenden können. 

Beginndatum: 08.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

vhs.cloud: Work-Life-Balance stärken interaktiver Workshop

Unser Leben besteht aus Veränderungen. Doch die wenigsten gelingen von allein. Häufig fordern sie von uns Energie und Kraft. Gelassen im Umgang mit Veränderung zu sein und zu wissen, was Sie tun können, um
- mit Ihrer Energie und Ihren Kräften gut zu haushalten,
- gelassen zu bleiben oder gelassener zu werden und
- Ihre Balance zwischen Arbeit und Privatem zu finden, bzw. wiederzuerlangen.
Das erfahren Sie in diesem Workshop. Ziel des Workshops ist es, Ihnen Methoden zur Selbst-Steuerung an die Hand zu geben. Lernen Sie, Ihre Ressourcen zu erkennen und sie, je nach Anforderung, gezielt zu aktivieren. Vielleicht werden Sie sich in Rollenspielen ausprobieren oder einfach nur Notizen machen? Am Ende haben Sie in jedem Fall ein mehr an Wissen, um Ihre Selbstwirksamkeit zu erhöhen. 

Beginndatum: 29.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

vhs.cloud: Arabisch für Anfänger A1

Mehr als 700 Millionen Menschen weltweit zählen Arabisch zu ihrer Mutter- oder Zweitsprache. Entdecken Sie diese faszinierende Sprache, die arabische Schrift und die Kultur der arabischen Welt vermittelt durch einen muttersprachlichen Lehrer. Dieser Kurs ist für Teilnehmer*innen mit geringen Kenntnissen der arabischen Sprache. 

Beginndatum: 04.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben

Schnupperkurs Chinesisch

Lust auf Chinesisch? Mehr als 1,3 Milliarden Menschen nutzen weltweit chinesische Sprachen und Schriftzeichen; eine faszinierende Kultur und Geschichte lädt an drei Samstagen zu einer Entdeckungstour mit einer erfahrenen Sinologin ein. 

Beginndatum: 01.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

wenig Teilnehmer
Nach oben

Prüfung Zertifikat Deutsch B1 extern

Eine Voranmeldung in der VHS ist erforderlich!
Die Prüfung Zertifiktat Deutsch B1 kann auch ohne vorherige Teilnahme am Kurs abgelegt werden.

Anmeldeschluss: 12.04.2021

Kosten für externe Teilnehmer: 150,-€

Zur Anmeldung bitte mitbringen:
- Pass
- Aufenthaltstitel
- Bankverbindung

Beratung / Anmeldung
Elena Wojzechowski
Tel.: 02181 608 646
elena.wojzechowski@grevenbroich.de 

Beginndatum: 08.05.2021

Details   Kurstage  
Bestellen
Sofort zur Anmeldung

Anmeldung möglich
Nach oben
Seite 1 von 1